Der Wunsch zu Teilen und die Welt ein wenig besser zu machen ist bei vielen Menschen vorhanden. Doch die Meinungen zu Spenden gehen weit auseinander: Hilft meine kleine Spende überhaupt oder ist das eher Sache der reichen Leute? Kann man nur über große Organisationen spenden oder lässt sich das auch für das Projekt vor Ort umsetzen? Socialfunders macht jede Form der Spende unkompliziert und leicht umsetzbar.

Vielfalt der Spendenmöglichkeiten

Der eine meint, er könne mit seiner kleinen Spende nicht viel bewirken, der andere bemängelt die meist weit entfernten Spendenprojekte, bei denen man nicht sehen könne, wie effektiv die Spende ankomme. Und während viele Menschen Ihr Vertrauen vorrangig in große Hilfsorganisationen und deren Erfahrung setzen, sehen andere genau hierin die Problematik hoher Verwaltungskosten, die einen Teil der Spenden vor dem Ziel vertilgen. Mit Socialfunders kann jeder Spendenwillige nach seiner Vorstellung spenden: In großen Organisationen und kleinen Hilfsprojekten weit entfernt oder direkt vor Ort.

Ein besonderer Aspekt bei der Spende mit Socialfunders ist das hohe Maß an Transparenz, dass von vielen spendenwilligen Menschen oft bemängelt wird. In den unterschiedlichen Projektvorstellungen finden sich auf den ersten Blick alle wichtigen Informationen zu den Akteuren und dem Ziel des Hilfsprojektes neben den benötigten Finanzmitteln, die über die Spende erhalten werden sollen. Meilensteine zeigen auf, wie weit das Projekt fortgeschritten ist, während die leicht verständliche Darstellung aufzeigt, wie viele Spenden bereits für den Finanzierungserfolg eingegangen sind. So lässt sich die eigene Unterstützung für ein Projekt ebenfalls gut verfolgen, um zu sehen, wann das Projekt vollständig finanziert wurde.

Für Firmenspenden und private Zuwendungen

Socialfunders bietet mehrere Wege, um Spenden an interessante Hilfsprojekte zu übermitteln. Firmen können beispielsweise die geplante Spende in Social Coins umwandeln und diese an die eigenen Kunden oder Mitarbeiter verteilen. Diese können dann entscheiden, an welches Projekt die Spende verteilt werden soll – die Organisation im Hintergrund übernimmt das Team von Socialfunders.

Private Spender können über die Webseite auch direkt spenden oder ebenso wie eine Firma Social Coins als nachhaltiges Geschenk zu besonderen Ereignissen überreichen. Und selbst, wenn der eigene Geldbeutel nicht so prall gefüllt ist, lässt sich über die Webseite von Socialfunders Gutes tun: Nutzen Sie für Ihre Einkäufe bei Amazon den Link auf der Webpräsenz, wird über ein Partnerprogramm eine Provision an Socialfunders ausgezahlt, die ebenfalls den vielfältigen Projekten vor Ort und in der ganzen Welt zu Gute kommen.

Und somit wird die Zusammenarbeit mit Socialfunders für Unternehmen und Weltverbesserer gleichermaßen zum Erfolg: Ganz individuell können Sie kleine und große Projekte unterstützen, die viele tausend Kilometer entfernt oder direkt im Nachbarort aktiv sind und dabei in unterschiedlichen Themenrubriken wählen, welche Projekte nach Ihrer Meinung der richtige Empfänger für eine Spende sind.